Der Frauenchor Pro Musica stellt sich vor:

Viele unterschiedliche Sängerinnen teilen sich das eine: Das Singen.

Es schafft eine Gemeinschaft, in der man dazulernen und wachsen kann, persönliche Herausforderungen und gemeinschaftliche Glücksgefühle erlebt.

In unserem Chor lässt man den Alltag hinter sich und taucht komplett in Lieder und Texte ein.

Wir freuen uns über jeden, der zu uns findet.

Ihre

Barbara Ikas
Chorleiterin

 

Der Chor

 

Mitglieder

Chorleiterin und 1. Vorsitzende
Barbara Ikas

2. Vorsitzende
Maria Zöllner

Schriftführerin
Gabriele Meiser

Kassenwartin
Renate Schweitzer

Beisitzer
Juliane Wagner
Monika Pabst-Eierdanz

Alt
Annemarie Helmes-Anders Isabelle Hollinger  Monika Pabst-Eierdanz Sabine Stengel Brigitte Uhl

Mezzosopran
Daniela Bucher  Ursula Dürr Elisabeth Freis Angela Klenner Gisela Martin Lydia Meiser Trudel Oberdörfer Brigitte Schmitt passiv: Micheline Stegner

Sopran
Johanna Dudek Alexandra Hauswith Martina Hinsberger Roswitha Jochum Maria Landgraf Claudia Laval-Armand Gabriele Meiser Susanne Renk Anne Schorr Ingrid Schaan Renate Schweitzer Juliane Wagner Ellen Weiss Maria (Marika) Zöllner Dorothee Neurohr-Gebhardt

 

Repertoire

Unser Repertoire reicht von traditionellen Werken der Klassik bis hin zum modernen Liedgut. Somit sind wir in der Lage einer vielzahl verschiedener Veranstaltungen den passenden musikalischen Rahmen zu bieten. Bei Interesse und Booking-Fragen wenden Sie sich bitte persönlich an uns.

Im Folgenden ein kleiner Auszug:

Michael Haydn, Vesper in F; Missa sub titulo St. Leopoldii
Johannes Brahms, Volksliedbearbeitungen für Frauenchor
Madrigale der Meister der Renaissance
Volksliedbearbeitungen von Josef Michel
geistliche Lieder diverser Tonsetzer
"Ihr seid das Salz der Erde", Messe im Gospelton in deutscher Sprache
Wien-Collection, Bert-Kaempfert-Edition, Abba-Collection, Käfig voller Narren, Paris-Collecktion
Medley: "Les Miserables", "Sister Act", "Cats", "My Fair Lady", "West-Side-Story", "Phantom der Oper"
Div. Arrangements von Hans-Dieter Kuhn (weitere Informationen hier klicken)

 

Barbara Ikas, Chorleiterin

- Nach dem Abitur Schulmusikstudium an der Musikhochschule in Saarbrücken
- Aufbaustudium bei Prof. Josef Greindl
- Solistin des Barockensembles Adolf Scherbaum mit sängerischer Tätigkeit in ganz Europa
- Seit 1975 neben der Konzerttätigkeit freiberuflich als Gesangspädagogin tätig
- Kammermusikalische Studien bei Prof. Martin Galling in Saarbrücken
- Weiterführende Gesangsstudien bei Henriette Klink-Schneider, Nürnberg
- 1979 Preisträgerin des Bundeswettbewerbes Gesang in Berlin
- Studien bei Kammersängerin Erika Köth in Neustadt
- Ab 1984 Gesangstudien bei Prof. Maria Stader in Zürich
- Assistentin in allen internationalen Meisterkursen bei Maria Stader
- Seit 1981 Leiterin verschiedener Laienchöre und Kinderchöre
- 1981-1990 Bundesjugendreferentin des Saar-Sänger-Bundes
- 2002-2004 Vize-Bundeschormeisterin
- Dozentin für Stimmbildungsseminare
- 1997 staatliche Anerkennung der Gesangsschule
- Seit 1999 Reiki-Einweihung Grad I und II